Quick Steps HEMS

INFO Einige Kiwigrid-Apps wie HEMS (Home Energy Management System) benötigen für den korrekten Betrieb eine Nutzerbindung auf dem Energy-Manager.
Erst wenn diese Nutzerbindung vorhanden ist, werden HEMS-spezifische Konfigurations-Apps auf den Manager geladen und der Login in der HEMS-App freigeschaltet.
Führen Sie daher vor dieser Anleitung die Nutzerbindung durch.

Die folgende Anleitung beschreibt die notwendigen Konfigurationsschritte, die lokal auf dem Energy-Manager durchzuführen sind, bevor die HEMS-App genutzt werden kann.

Geräte anschließen



Lebensgefährliche Spannung
Gefährdung von Leben und Gesundheit durch elektrischen Schlag.

  • Anschlussarbeiten dürfen nur von Elektrofachkräften durchgeführt werden.

 

  1. Schließen Sie zuerst alle Geräte an. Der Energy-Manager und sein Netzteil müssen dazu spannungsfrei sein.
    Beachten Sie die gerätespezifischen Hinweise im Kapitel Geräte anschließen.
    INFO Die individuelle Verschaltung ist wichtig für die lokale Konfiguration über die App Energy Portal Setup, die innerhalb dieser Quick Steps noch detailliert beschrieben wird.
  2. Nehmen Sie den Energy-Manager wieder in Betrieb nachdem Sie alle elektrischen Geräte angeschlossen haben.

Lokal auf dem Energy-Manager einloggen

Der Energy-Manager verfügt über eine Konfigurationsoberfläche, auf die Sie in Ihrem privaten LAN zugreifen können. Folgen Sie dazu den Anweisungen im Kapitel In Betrieb nehmen und konfigurieren.

Geräte installieren

Die wichtigsten Geräte, die über ein Kommunikationsprotokoll verfügen, werden automatisch über die Easy-Install-Funktion erkannt und installiert. Impulszähler mit S0-Ausgang müssen jedoch manuell über die lokale Konfigurationsoberfläche hinzugefügt werden. Die notwendigen Hinweise dafür finden Sie in den Unterkapiteln von Geräte verwalten und installieren.

Nach der Installation aller Geräte werden die Geräte mit einem „grünen Status“ unter Geräte angezeigt.

Energy-Portal-Setup einrichten

  1. Wechseln Sie in das Register Applikationen
  2. Klicken Sie auf die App Energy Portal Setup.

Eine oder mehrere PV-Anlagen konfigurieren

    1. Klicken Sie auf das Feld Neue PV-Anlage hinzufügen um Ihre PV-Anlage(n) zu definieren.
    2. Geben Sie den Namen der PV Anlage ein, die Sie hinzufügen wollen.
    3. Klicken Sie das Plus-Symbol um Ihre Eingabe zu bestätigen.
    4. Geben Sie das Gerätepasswort ein.

Das Konfigurationsfenster öffnet sich:

Eine PV-Anlage besteht aus einer Modulfläche und mehreren dazugehörigen Wechselrichtern, bzw. Energiezählern, die Wechselrichter repräsentieren.
Die PV-Anlagen unterscheiden sich voneinander durch ihre Ausrichtung und die Peakleistung der Modul/Wechselrichter-Kombination.

 

  • Füllen Sie alle Felder korrekt aus. Scrollen Sie dabei die Seite nach unten, um alle Felder sehen zu können. Insbesondere die Angabe zur installierten Leistung ist maßgeblich für eine korrekte Abregelung Ihrer PV-Anlage.
  • Klicken Sie Speichern, um die Konfiguration Ihrer PV-Anlage abzuschließen.

 

Standort konfigurieren

Im Standort wird dem Energy-Manager das Verschaltungsschema vor Ort mitgeteilt. Nur durch diese Einstellung können richtige Werte für Eigenverbrauch und Selbtsversorgung berechnet werden.

  1. Füllen Sie zur Konfiguration Ihres Standorts alle Felder korrekt aus.
    Insbesondere die Angaben Postleitzahl und Land sind maßgeblich für eine korrekte Prognose des PV-Ertrags.
  2. Scrollen Sie die Seite nach unten, um alle Felder sehen zu können.
  3. Klicken Sie Speichern, um die Konfiguration abzuschließen.

PV-Abregelung einstellen

Die PV-Anlagenleistung kann dynamisch begrenzt werden (z. B. auf 70 % der Ausgangsleistung). Dabei wird der Gesamtverbrauch einbezogen.

Die dynamische Regelung unter Einbezug des Gesamtverbrauchs funktioniert nur, wenn Ihr Wechselrichter direkt mit dem Energy Manager kommuniziert. Anderfalls müssen Sie eine etwaige Abregelungsgrenze, die der Energieversorger vorgibt, statisch am Wechselrichter einstellen.

Konfiguration sperren

Sperren Sie alle Einstellungen mit einem individuellen Passwort. Folgen Sie dabei den Anweisungen auf dem Bildschirm. 

Die lokale Konfiguration im Energy Portal Setup ist abgeschlossen!

HEMS-App starten

  1. Geben Sie in die Adresszeile Ihres Browsers die Adresse kiwigrid.com/hems ein.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie Anmelden um sich im HEMS anzumelden.
Last Update: 2020-02-07